Headerbild_Fuss-und-Veloverkehr

Fuss- und Veloverkehr vor Ort

An der Veranstaltung „Fuss- und Veloverkehr vor Ort“ am 5. September wurden nach einer Begehung zu Fuss interessante Erfahrungsberichte aus der Gemeinde Diepoldsau vorgestellt.

Die neue Veranstaltungsreihe der Fachstelle und des Kompetenzzentrums für Fuss- und Veloverkehr dient als Plattform für Austausch und Gespräche wird in Form von regionalen Anlässen an verschiedenen Orten im Kanton St.Gallen durchgeführt.

Anlässlich einer Begehung erfuhren die Teilnehmer vor Ort über die geplanten und umgesetzten Massnahmen in der Gemeinde Diepoldsau (Eingangstor, Querungsstelle Veloverkehr, Umfahrung Nord, Tempo-30-Zonen, Zoll, Zentrumsgestaltung). Im Anschluss wurden in verschiedenen Referaten weitere Erfahrungsberichte vorgestellt, Einblick in die neue Radverkehrsstrategie Vorarlbergs gewährt und Planungsbeispiele für Fussgängerstreifen präsentiert.

Die Veranstaltung war für die lokal Verantwortlichen für den Fuss- und Veloverkehr ein wertvoller Austausch. Die Eindrücke und Erkenntnisse konnten abschliessend beim Apéro weiter vertieft werden.

Weitere Informationen finden Sie »hier