fuenf-seen-tour_1
Route5

Fünf Seen – Tour

Erlebnistour mit viel Badespass und Kunstgenuss

Icons7

46,6 km

Icons2

ca. 3 h

Icons3

39,4 km
Asphalt

Icons4

7,2 km
Schotter

Icons5

Badezeug nicht vergessen.

Tourenbeschreibung:
Sie radeln vorbei an fünf bezaubernden Seen, schattigen Rastplätzen, vielen Einkehrmöglichkeiten und der faszinierenden Riedlandschaft des Rheintals. Einst durch Kies- und Lehmabbau entstanden bieten die Naturbadeseen heute reinstes Badevergnügen umrahmt von einer reizvollen Landschaft. Starten Sie z.B. bei den Weihern des Naturschutzgebiets Wichenstein. Die spannende Ruine Wichenstein ist ganz in der Nähe. Nehmen Sie sich Zeit, um die faszinierende Pflanzen- und Tierwelt zu beobachten. Weiter geht’s zum idyllischen Baggersee Kriessern. Die Sandgrube Mäder und das Kopfloch sind ein beliebtes Naherholungsgebiet und Ziel für Badegäste, Fischer, Taucher und Spaziergänger. Kunstinteressierte freuen sich über die „Galerie im Kies“. Hier wird zeitgenössische Kunst im Freien ausgestellt. Die Route führt weiter zum Baggersee „Paspels“mit Liegewiese, Kiosk und Sanitäranlagen und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Geheimtipp:
Starten Sie Ihre Radtour am Morgen bei angenehmen Temperaturen und geniessen Sie ab Mittag den Badespass! Ein Abstecher in die spektakuläre Kristallhöhle Kobelwald oder den Klettergarten in Koblach lohnt sich.